Etikettiergerät: Alles Wissenswerte und Kaufberatung 2022

Wenn Sie auf der Suche nach einem Etikettiergerät sind, sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles, was Sie über Etikettiergeräte wissen müssen, bevor Sie sie kaufen. Außerdem geben wir Ihnen einige Tipps, worauf Sie beim Kauf eines Etikettiergeräts achten sollten und wie Sie das richtige Modell auswählen können. Ganz gleich, ob Sie gerade erst anfangen und ein einfaches Modell benötigen oder ob Sie nach einem fortschrittlicheren Gerät suchen, wir haben das Richtige für Sie!

Was ist ein Etikettiergerät und wofür wird es verwendet?

Eine Etikettiermaschine ist eine Maschine, die druckempfindliche Etiketten auf Produkte druckt und anbringt. Etikettiermaschinen werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, z. B. in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Kosmetik- und Pharmaindustrie sowie in der Elektronikbranche.

Es gibt verschiedene Arten von Etikettiermaschinen, z. B. von der Rolle, mit Schrumpfschlauch und druckempfindlich. Etikettiermaschinen können halbautomatisch oder vollautomatisch sein.

Bei halbautomatischen Etikettiermaschinen muss ein Bediener die Produkte ein- und ausladen, während vollautomatische Etikettiermaschinen unbeaufsichtigt arbeiten können.

Etikettiermaschinen können mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet sein, z. B. mit Druck- und Applikationsfunktionen, Barcode-Scannern und Rückweisungssensoren. Etikettiermaschinen sind für viele Unternehmen ein unverzichtbares Gerät.

Typen von Etikettierern und ihre Merkmale

Etikettierer gibt es in verschiedenen Formen und Größen, die jeweils für einen bestimmten Zweck konzipiert sind. Einige Etikettierer sind für Glasflaschen konzipiert, während andere besser für Kunststoffbehälter geeignet sind.

Es gibt auch Etikettierer, die für gewölbte Oberflächen, wie Dosen oder Becher, geeignet sind. Für welche Art von Etikettiergerät Sie sich entscheiden, hängt von der Art des Produkts ab, das Sie etikettieren möchten.

Etikettierer unterscheiden sich auch durch die Art und Weise, wie sie Etiketten anbringen. Manche Etikettiergeräte verwenden Klebeetiketten, andere wiederum Schrumpfschläuche.

Klebeetikettierer sind in der Regel vielseitiger, da sie eine Vielzahl von Etikettengrößen und -formen verarbeiten können.

Schrumpfschlauch-Etikettierer sind am besten für Produkte geeignet, die schnell und effizient etikettiert werden müssen.

Wie Sie das richtige Etikettiergerät für Ihre Bedürfnisse auswählen

Bei der Auswahl des richtigen Etikettierers für Ihre Bedürfnisse müssen Sie einige Dinge beachten. Zunächst müssen Sie entscheiden, welche Art von Etikettiergerät Sie benötigen.

Es gibt zwei Haupttypen von Etikettierern: Geräte mit Rollenzufuhr und intermittierende Geräte. Etikettiermaschinen mit Rollenzufuhr eignen sich hervorragend für Hochgeschwindigkeitsanwendungen, während intermittierende Etikettiermaschinen besser für Anwendungen mit geringerer Geschwindigkeit geeignet sind.

Zweitens müssen Sie die Genauigkeit des Etikettierers bestimmen. Die Genauigkeit des Etikettierers wird in Zoll pro Sekunde (IPS) gemessen. Je höher der IPS-Wert, desto genauer ist das Etikettiergerät.

Schließlich müssen Sie auch den Preis des Etikettierers berücksichtigen. Die Preisspanne bei Etikettierern reicht von einigen hundert bis zu mehreren tausend Euro.

Tipps zur effektiven Nutzung eines Etikettiergeräts

Etikettiergeräte sind ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Unternehmen, aber es kann schwierig sein, sie effektiv zu nutzen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Etikettiergerät herauszuholen.

1. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihre Etiketten sauber und frei von Verschmutzungen sind. Dadurch wird sichergestellt, dass sie gut auf Oberflächen haften und nicht abfallen.

2. Zweitens: Achten Sie darauf, dass die Etiketten richtig ausgerichtet sind, bevor Sie sie anbringen. Dadurch wird verhindert, dass sie schief oder falsch angebracht werden.

3. Und schließlich sollten Sie bei der Verwendung des Etikettierers nicht zu viel Druck ausüben. Dies kann dazu führen, dass die Etiketten zerknittert werden oder reißen.

Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie die Effizienz und Effektivität Ihres Etikettierers maximieren.

Die besten Methoden zur Aufbewahrung und Pflege Ihres Etikettierers

Etikettiergeräte sind ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Unternehmen, und die richtige Pflege und Lagerung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand bleiben.

Etikettiergeräte sollten in einer trockenen, staubfreien Umgebung gelagert und regelmäßig mit einem weichen Tuch gereinigt werden, um Verschmutzungen zu entfernen.

Etikettierbänder sollten ebenfalls ordnungsgemäß gelagert werden, um zu verhindern, dass sie sich verheddern oder beschädigt werden.

Bei Nichtgebrauch sollten Etikettiergeräte mit einer Schutzfolie abgedeckt oder in einer Aufbewahrungstasche verstaut werden, um sie sauber und staubfrei zu halten. Bei richtiger Pflege und Lagerung wird Ihr Etikettiergerät jahrelang zuverlässig arbeiten.

Fazit

Etikettiergeräte sind ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Unternehmen, und die richtige Pflege und Aufbewahrung ist entscheidend dafür, dass sie in gutem Zustand bleiben. Etikettiergeräte sollten in einer trockenen, staubfreien Umgebung gelagert und regelmäßig mit einem weichen Tuch gereinigt werden, um Verschmutzungen zu entfernen. Etikettierbänder sollten auch richtig gelagert werden, damit sie sich nicht verheddern oder beschädigt werden.

Scroll to Top