Stand: November 2021
Werbehinweis Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das heißt, dass Vergleichreich evtl. eine Provision erhält, wenn du eine Anmeldung bzw. einen Kauf bei einer der verlinkten Seiten tätigst. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

DNA-Tests werden heute nicht mehr nur in Medizin oder Kriminologie für beschränkte Studien verwendet. Dank der modernen Technologie kann jeder Zugriff auf seine eigenen DNA Werte bekommen, egal welche Gründe sie dazu führen, diese Tests durchzuführen. Hiermit steht die Forschung mit den vorhandenen Erkenntnissen dem Endverbraucher zur Verfügung und wirft Licht auf dunkle Fragen einzelner Personen. Anhand der DNA-Tests kann jeder seine Herkunft sowie bisher unbekannte Familienmitglieder entdecken. Die Genealogie ist heute sehr verbreitet und wird immer beliebter, denn immer mehr Menschen möchten etwas mehr über ihre Herkunft erfahren, ohne dafür die Wissenschaft studieren zu müssen, und fragen sich, ob sie noch irgendwo unbekannte Verwandte haben.

🥇

Ancestry DNA
+ Reise um Generationen in deiner Familiengeschichte zurück
+ Größte Online-Sammlung historischer Dokumente

🥈

MyHeritage DNA
+ Information über Familiengeschichte und ethnische Wurzeln
+ Anwendung dauert nur 2 Minuten

Was sind die Vorteile von DNA Tests?

DNA Tests stehen nun fast allen Menschen zur Verfügung. Die bisher durchgeführten Forschungen können anhand eines Tests wichtige personenbezogene Informationen mitteilen. Diese neu erworbenen Daten ändern unser Denken und auch unsere Lebensweise. Mit diesen Tests können wir mehr über unsere Herkunft erfahren, so wie unsere Zugehörigkeit zu der einen oder anderen ethnischen Gruppe. Mit einem DNA Test können Fragen beantwortet werden, wie zum Beispiel:

  • Aus welcher geographischen Gegend kommt ursprünglich meine Familie?
  • Habe ich noch andere Familienangehörige, welche ich nicht kenne?
  • Leben sie noch?
  • Kann ich mit ihnen Kontakt aufnehmen?

Dank der DNA Tests kann ein persönlicher und auf die Person zugeschnittener Familienstammbaum erstellt werden.

Welche weiteren Fragen können mit den DNA-Tests beantwortet werden?

  • Wer waren meine Vorfahren?
  • Woher kamen sie?
  • Welche ist meine wahre Geschichte?

Anhand des heranwachsenden Migrationswandel, der schon seit Jahrtausenden existiert, besteht die Möglichkeit, Angehörige in anderen Ländern zu finden. Ferner bietet die Forschung auch den Zugang auf historische Verzeichnisse und Register unserer Ahnen.

Immer mehr Menschen möchten Näheres über ihre eigene Herkunft und die eigene Familie wissen und somit die Kenntnisse über ihre Ahnen sammeln. DNA Tests helfen diese Fragen zu beantworten, den gewünschten Stammbaum zu erstellen und Familienangehörige zu finden, von denen wir bisher nichts wussten.

Schwarz-Weiß-Bild einer größeren Familie. Mit DNA-Tests kann man mehr über seine Vorfahren herausfinden.
Mit DNA-Tests kannst du mehr über deine Vorfahren herausfinden

Wie funktionieren DNA-Tests?

DNA-Tests durchzuführen ist heute sehr einfach und kann in kürzester Zeit umgesetzt werden. Dazu werden einzelne Kits zur Verfügung gestellt, die alles beinhalten, was man für den Test benötigt. Diese sind im Onlinehandel erhältlich und werden schon in wenigen Tagen nach der Bestellung ins Haus geliefert. Im Kit wird eine Gebrauchsanweisung geliefert, um den Test innerhalb von zwei Minuten selber durchzuführen.

Was ist in einem DNA-Testkit alles mit inbegriffen?

  • Mindestens ein Wangenabstrich, es können auch zwei dabei sein.
  • Ein bis zwei Phiole,
  • eine Plastiktüte,
  • eine Anleitung,
  • ein adressierter Briefumschlag, wohin es zurückgeschickt werden soll.

Dabei geht es einfach darum, die Innenseite einer Wange während 30 bis 60 Sekunden lang mit dem Wangenabstrich zu reiben und in die Phiole einzugeben, welche danach geschlossen wird. Die wird dann in die Plastiktüte gegeben und geschlossen. Danach einfach in den Briefumschlag geben und per Post schicken.

Kommt es einmal im Labor an, wird die Probe anhand der Desoxyribonsäure mithilfe der Zellprobe untersucht. Die DNA liegt in den Chromosomen der einzelnen Zellen. Diese tragen die Erbinformationen der Menschen. Die Ergebnisse ergeben folgende Informationen:

  • Nachweise der Herkunft,
  • eigene Abstammung,
  • Verwandtschaftsbeziehung.

Welche DNA-Tests gibt es?

Es gibt unterschiedliche DNA-Tests, die sich danach richten, wonach der einzelne Verbraucher sucht. Die beliebtesten und daher meistverbreiteten heutzutage sind:

  • Geografische Herkunft
  • Ethnische Abstammung und Merkmal

Dank dieser Untersuchungen wird jeder zu seinem eigenen Detektiv und erweitert somit seine Erkenntnisse über die persönliche Biografie.

Außerdem gibt es noch Stoffwechsel-DNA-Tests, die beim Abnehmen helfen und den eigenen Sporttyp feststellen können.

🥇

Ancestry DNA
+ Reise um Generationen in deiner Familiengeschichte zurück
+ Größte Online-Sammlung historischer Dokumente

Scroll to Top